Autec

Die AuTec ist eine Gruppe von Schülern, die sich im Rahmen ihrer AG aus dem Ganztagsangebot mit dem technischen Equipment der Schulaula beschäftigt.

Unter der Leitung von Herrn Schüler und Herrn Karl hat sich die AuTec (Aula-Technik) die technische Vorbereitung und Begleitung von Veranstaltungen an der Liebigschule zur Aufgabe gemacht. Dies reicht von der Breitstellung von Licht und Mikrofonen für Podiumsdiskussionen oder Konzerten, bis hin zu programmierten Lichtstimmungen sowie Film- und Toneinspielungen bei Theateraufführungen.
 
Bei schulischen Veranstaltung in der Aula ist die AuTec vor Ort, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Seien es musikalische Präsentationen wie beim Kammermusikabend und dem von Schülern organisierten OpenStage oder Theateraufführungen und politische Vorträge und Diskussionen.
Engagiert und zuverlässig zeigt sich auch der Nachwuchs bei der AuTec, der sich von den erfahreneren AuTeclern einarbeiten lässt.
Ohne den Einsatz der AuTec ließen sich viele Veranstaltungen nicht mit dem technischen Aufwand umsetzen, wie es an unserer Schule üblich ist.
 
Die AuTec ist immer für neuen Nachwuchs offen.
 

 

Was wären die Veranstaltungen in der Aula ohne die AUTEC. Auch bei business@school sind sie unverzichtbar und sorgen dafür, dass die Abläufe zuverlässig über die Bühne gehen können. Toll, dass es euch gibt und vielen Dank für die Unterstützung. Danke auch an Herrn Schüler und Herrn Karl.

Ingrid Schepp und Andreas Heininger von business@school