Mit der Unterstützung von Frau Langer, einer ehemaligen Lehrerin der Liebigschule, die schon mit der Zirkus AG die Kinder begeistern konnte, haben Schülerinnen und Schüler der 6d den Kalender

„Hilf mit, den Klimawandel zu stoppen!“

gestaltet und verkauft. Dabei konnte ein Gewinn von 1759,12 Euro erzielt werden, der der Organisation MainLichtblick e. V., einer Organisation, die kranken Kindern Wünsche erfüllt, zugutekommt.

Unter Anleitung von Frau Langer haben die Kinder einen 12setigen Kalender für das Jahr 2021 entworfen, diesen zunächst in der Schule und in ihrer Nachbarschaft bzw. auf der Zeil verkauft.

Kalender 2021 3          Kalender 2021

Dabei war die Nachfrage so groß, dass noch einmal Kalender nachgedruckt werden mussten. Am 03.03. wurde das Geld dem Verein MainLichtblick übergeben. In Absprache mit der Klasse 6d verwendet der Verein das Geld dafür, einem kranken Jungen eine Reittherapie für einen längeren Zeitraum zu finanzieren.

Ein besonderer Dank für die Realisierung des Projekts gilt dabei nicht nur der 6d, sondern vor allem Helga Langer, ohne deren persönliches Engagement und Anleitung dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank dafür!

Andreas Heininger, 29.03.2021