Die Tiere unserer Schule sind normalerweise vom Biologie-Gang des Fachbaus von allen Schüler*innen zu beobachten. Neben unserer Kornnatter (Eddy), unseren Achat-Schnecken und unseren Stabschrecken sind unsere Bartagamen – Fred und Georgina – eigentlich ebenfalls ein unverzichtbarer Teil unseres Tierbestandes.

Zuletzt waren Fred und Georgina eine Zeit lang nicht mehr zu sehen. Dies lag daran, dass sie ein neues, größeres Terrarium erhalten haben. Am 28.05.2021, war es dann endlich soweit: sie sind umgezogen und genießen seitdem ihr neues Heim. Jetzt sind sie wieder vom Gang aus zu sehen und freuen sich auf einen Besuch von unseren Schüler*innen.

Alena Greßler, 02.06.2021

 Tierpflege2