Am Samstag, den 24. Februar 2018, fand in der Liebigschule von 10 bis 16 Uhr die Schüler-Austausch-Messe statt. In der Aula haben etwa 28 Austausch-Organisationen über Informationsstände ihre Programme vorgestellt. Dies bot eine Vielzahl an Möglichkeiten sich über verschiedene Auslandsaufenthalte während und nach der Schulzeit zu informieren.

 

Zudem gab es Vorträge, wie beispielsweise zum Thema „Erfahrungen im Ausland“, welche von den Schülern/innen der Liebigschule übernommen wurden. Geleitet von Frau Brieske hatten auch ich und zwei weitere Schüler die Möglichkeit, sich an diesen Diskussionen zu beteiligen und so von unseren eigenen Erfahrungen zu berichten.

Wie jedes Jahr bietet die Messe eine tolle Gelegenheit, sich über seine nächste, etwas besondere Reise zu informieren. Dies bewies wie immer auch der große Besucheransturm. Für einen reibungslosen Ablauf und ein vorzügliches, gerne angenommenes Catering sorgten viele freiwillige Helfer/innen. Diese großartige Unterstützung freute die Organisatoren sehr und gibt schon heute ein Motivationsschub für die nächste Veranstaltung im Herbst.

Paula Janouch