Trapez, Hochrad, Jonglage und mehr: Shows des Zirkus Seifenblase am 14., 15. und 16. Juni 2019

„Wage zu träumen!“ lautet das Motto der diesjährigen Gala des Zirkus Seifenblase an der Liebigschule Frankfurt. Rund 80 Artistinnen und Artisten aus allen Klassenstufen der Schule präsentieren ein hochkarätiges Programm mit Akrobatik am Trapez und am Boden, Einrad, Hochseil- und Kugellaufen, Chinesischem Mast, Jonglage, Diabolo, Clowns und vielem mehr.

Shows gibt es am Freitag, 14. Juni 2019 (15 Uhr), am Samstag, 15. Juni 2019 (18 Uhr) sowie am Sonntag, 16. Juni 2019 (15 Uhr) in der alten Sporthalle der Liebigschule Frankfurt (Kollwitzstraße 3, 60488 Frankfurt am Main). Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Der Zirkus Seifenblase entstand vor 23 Jahren in einer Projektwoche an der Liebigschule Frankfurt. Daraus entwickelte sich ein sehr beliebtes Nachmittagsangebot für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 12. Seit einigen Jahren gibt es auch ein Zirkusangebot als Sportkurs in der Oberstufe.

www.zirkusseifenblase.de