Zeitgeschehen

Was ist Komunalpolitik ?

Deutschland ist ein föderales Land, ähnlich wie die USA. In eigenen Worten gesagt unterteilt sich Deutschland politisch in drei Stufen: Bundes-, Landes- und die Kommunalpolitik. Jede Instanz hat ihre eigenen Rechte, wobei sie hierarchisch einander untergeordnet sind. Für einige Menschen scheint Politik insbesondere in den letzten Jahren unantastbar geworden zu sein. Die Regierung scheint sich gar nicht für die kleinen Bürger, ihre Bildung und ihre Umwelt zu interessieren. Viele wissen nicht, dass Bildung zum Beispiel nie Aufgabe des Bundes war, sondern des Bundeslandes ist.

Weiterlesen ...

Welt

Das Schülerzeitungsteam besucht die IAA

DSC02830

Am Donnerstag den 21. September war es soweit: Die Schüler der Schülerzeitung-AG haben sich auf den Weg zur Messe Frankfurt gemacht, um dort die Internationale Automobil Ausstellung (IAA), eine der weltweit größten und bedeutendsten Automessen, bei der bis zu 1 Million Besucher erwartet werden, zu besuchen. Dort präsentierten sich 50 Automarken, von denen viele hierzulande bekannt sind, wie z.B. Audi, Ford, Porsche, Lamborghini, Maserati, VW, BMW, Mercedes, Renault aber auch einige Marken, die weniger bekannt waren (so z. B. die chinesischen Marken Chery und Wey).

Weiterlesen ...

Schule

Menschenrechtswoche der Liebigschule

human rights

 

Liebe Schulgemeinde,

vom 11.12.2017 bis 15.12.2017 findet die jährliche Menschenrechtswoche der Liebigschule statt.

Auch in diesem Jahr werden uns wieder zahlreiche renommierte Experten, Politiker und Organisationen besuchen und interessante Diskussionen und Vorträge zu Themen die uns alle angehen anbieten.

Das Organisationsteam würde sich sehr freuen wenn möglichst viele von euch die Veranstaltungen in der Aula besuchen.

Den Plan der Menschenrechtswoche findet ihr in diesem Artikel.

Weiterlesen ...

Lifestyle

 

Sport

4.507 Läufer nahmen am vergangenen Sonntag in der Frankfurter Innenstadt am "Lauf für mehr Zeit" zugunsten der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. teil. Es gab 5-und 10km Läufe, bei denen rund 122.000€ eingenommen wurden. Mittendrin: Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler der Liebigschule. Für nächstes Jahr ist ein noch größeres Team mit Schülern, Lehrern und Eltern geplant.

Geschichte des Monats

Jasmin hatte Angst davor, was ihr gleich passieren würde. Würde sie ermordet werden oder war Marvin das nächste Opfer? Nur eins war klar: Der Mord hatte etwas mit dem Buch, und somit auch mit Marvin zu tun. Sie dachte nach und dachte nach. Es waren zu viele Sachen, die gerade in ihrem Kopf herumschwirrten. Sie sprang auf ihr Fahrad und machte sich schnellstmöglich auf den Weg zum Tatort. Sie fuhr an der Heerstraße und Ludwig-Landmann-Straße vorbei, als sie dann endlich mit ihrem Fahrrad durch den holprigen und matschigen Weg die neue Straße hinter dem neuen Rewe in Praunheim erreicht hatte, sah sie nur Polizeiabsperrungen und rotweißrot gestreiften Bänder.

Weiterlesen ...
Design by JoomlaSaver