Digitale Helden

digitaleheldenSeit dem Schuljahr 2016/17 nimmt unsere Schule am Mentorenprogramm „Digitale Helden“ teil.

Die Digitalen Heldinnen und Helden sind Schüler*innen der 8. und 9. Klassen, die in den Jahrgangsstufen 5 und 6 Klassenbesuche machen, die Unterstufenschüler*innen z.B. zu Themen wie WhatsApp-Nutzung & Klassenchat, Datensicherheit oder Prävention von Cybermobbing informieren. Darüber hinaus sind sie Ansprechpartner*innen bei konkreten Problemen einzelner Kinder, die sie, wenn nötig in Rücksprache mit den das Projekt begleitenden Pädagogen, beraten und bei der Problemlösung unterstützen.

Die Digitalen Heldinnen und Helden erhalten in der 8. Klasse eine zehnmonatige Ausbildung auf Grundlage von Onlinemodulen und in Präsenzworkshops mit dem Schwerpunkt Datenschutz, soziale Netzwerke und Cybermobbing. Die Präsenzworkshops finden gemeinsam mit Heldenteams anderer Schulen aus dem Großraum Frankfurt statt.
Im zweiten Jahr liegt der thematische Schwerpunkt u.a. auf Klärung von Rechtsfragen aus dem Bereich Urheber- und Persönlichkeitsrecht, der Erweiterung der Kommunikations-Kompetenz für die Schülerberatung sowie dem Erwerb eines grundlegenden Verständnisses für Internetsicherheit und Hacking.

Weitere Informationen zum Mentorenprogramm finden Sie unter www.digitale-helden.de.