In der Zeit vom 03.05. bis zum 13.05. kamen unsere Austauschpartner aus Marseille zu uns an die Liebigschule. Neben von der Schule organisierten Aktivitäten, wie unter anderem einen Tagesausflug nach Heidelberg, einer Wanderung im Taunus und der Besichtigung der Stadt mit einem Workshop im Frankfurter Garten, haben wir an gemeinsamen Projekten gearbeitet.

In unserer Freizeit planten wir eigenverantwortlich Unternehmungen. Nicht nur die gemeinsamen Ausflüge, sondern auch das Schulprojekt zum Thema die umweltfreundliche Stadt der Zukunft “Franseille” hat sehr viel Spaß gemacht.  Am Ende der Woche haben wir in Gruppenarbeit dieses Thema auf Plakaten präsentiert.

Am letzten Abend gab es eine große Feier für die Franzosen und die Verabschiedung am Samstag fiel allen schwer. Doch einige Schüler wollen schon im Herbst wieder nach Marseille fahren.

SchülerInnen der Klassen 8d/e mit 1. Fremdsprache Französisch