Im Rahmen des „One Hour Europe“ Projekts hat der PoWi Leistungskurs der Q3 unter der Aufsicht von Herr Heininger die Möglichkeit gehabt Fragen über aktuelle Themen an die Europaministerin Lucia Puttrich zu stellen. Zuerst gab es eine kleine Aufwärmrunde, in der Frau Puttrich ihre Meinung zu aktuellen Vorfällen, wie dem Klimawandel und Black-Lives-Matter äußern sollte. Anschließend wurden strukturiert in zwei Fragerunden Fragen zum Klimawandel, Brexit, sowie zur Coronakrise und Flüchtlingskrise gestellt und von Frau Puttrich beantwortet. Für jedes Thema war eine kleine Gruppe des Leistungskurses verantwortlich, die mit der Wahl von kritischen Fragen die Europaministerin manchmal ans Äußerste drängten.
Über diese Videokonferenz gibt es ebenfalls einen Beitrag im Sender des Rhein-Main TVs, den sie sich unter dem Link: https://www.rheinmaintv.de/sendungen/video-detailseite/rheinmain-im-blick/vom-05.11.2020/38/ ab Minute 14:25 anschauen können.

Arwin Sanee Ghomi, 20.11.2020