Am Donnerstag, dem 05. Februar 2015, sind wir, der Physik-LK Q4 von Frau Dr. Spielberger, zum GSI Helmholtzzentrum nach Darmstadt gefahren. Nach einer kurzen Einführung haben wir zunächst in Zweier-Gruppen Experimente zum Thema radioaktive Strahlung durchgeführt. Anschließend wurde uns die Nebelkammer gezeigt, welche wir sehr beeindruckend und schön fanden. Nach einer stärkenden Mittagspause in der Mensa wurden wir durch das Gelände der GSI geführt und haben die Beschleunigeranlage UNILAC und SIS gesehen.

 


Wir haben an diesem Tag viel über die Anwendung schneller schwerer Teilchen in der Grundlagenforschung erfahren, sowie deren praktischer Nutzung beispielsweise bei der Behandlung von Tumorerkrankungen.
Alles in allem war es ein sehr interessanter und lehrreicher Tag. Ein Besuch bei der GSI ist sehr zu empfehlen !