Im Herbst 2017 fand Deutschlands größter Informatik-Schülerwettbewerb zum zwölften Mal statt. Die Liebigschule nahm mit 16 Schülerinnen und Schülern des WU-Kurses Informatik teil. Vier von ihnen wurden im März 2018 mit Urkunden und USB-Sticks als Preisträger ausgezeichnet.

Beim Informatik-Biber lösen Schülerinnen und Schüler interaktive Aufgaben am PC und beweisen so ihr Talent für logisches Denken und Fragestellungen der Informatik. Mit mehr als 341.241 Schülerinnen und Schüler von 1.898 Schulen wurde 2017 ein neuer Teilnahmerekord gebrochen. Mit einem ersten Platz ausgezeichnet wurden die besten 2% jeder Alterstufe.

Wir gratulieren Ayoub Bouaziz, Clemens Kamlah, Clemens Tennert und Kanishtihan Thirumal herzlich zu ihren ersten Plätzen!

Eine Anerkennung erhielten Ari-Paul Ruhnke, Linus Link, Lukas Kutzer und Maximilian Macan. Auch dafür herzlichen Glückwunsch!