Beim Informatik Biber haben Janis Vogt und Leo Schilling, beide aus der 9d, einen zweiten Platz erreicht. Der Informatik Biber ist ein bundesweiter Informatikwettbewerb, den die Schüler am PC durchführen. Es haben 373406 Schüler in fünf Altersgruppen teilgenommen und ein zweiter Platz bedeutet, dass die Schüler unter den 4% Besten sind. Die Schüler mussten 15 Aufgaben (jeweils fünf in den Schwierigkeitsstufen leicht, mittel und schwer) in 40 Minuten online lösen. An der Liebigschule haben 30 Schüler aus den beiden WU-Informatikkursen teilgenommen.

 Herzlichen Glückwunsch!