Oberstufe

Herzlich willkommen an der Oberstufe der Liebigschule!

Der Weg zum allgemeinen Abitur beginnt mit der Einführungsphase (im G8-System die 10. Klasse), daran schließen sich die Qualifikationshalbjahre Q1 bis Q4 an. In der E-Phase werden an unserer Schule bereits Leistungsvorkurse gewählt, wobei bis auf Informatik, Musik, Erdkunde und Religion bzw. Ethik alle bekannten Unterrichtsfächer als LvK angeboten werden: Bei Jahrgangsbreiten von 100 bis 150 Schülerinnen und Schülern reicht es dabei nicht immer für alle Fächer, dafür gibt es aber sicher LvKs in Französisch, in Kunst und sogar in Sport. Durch die Oberstufe werden die Schülerinnen und Schüler durchgehend von einer Tutorin/einem Tutor begleitet, die bzw. der in Arbeitstechniken für die Oberstufe schult, über rechtliche Anforderungen der OAVO und organisatorische Abläufe an unsere Schule informiert, den Zugang zum Oberstufenpraktikum sicher stellt (das auch in Grenoble abgeleistet werden kann), Zugang zu Veranstaltungen zur Studien- und Berufsberatung ermöglicht und eine gemeinsame Studienfahrt plant und durchführt. Wenn alles gelingt, endet die Schulzeit mit der Verleihung des Abiturzeugnisses, mit dem viele Wege offen stehen. Zur Beratung und Information stehe ich als beauftragter Oberstufenleiter zur Verfügung.

Thorsten Schweikart