Das Land Hessen erprobt im Rahmen eines Projektes bis Ende Dezember 2018, den Einsatz von Schulgesundheitsfachkräften zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung an insgesamt 10 Schulen in Frankfurt und Offenbach. Die Liebigschule ist eine davon.

Schulgesundheitsfachkraft
Die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler soll gestärkt und eine durchgängige gesundheitliche Versorgung gewährleistet werden.

Frau Sauck (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), eine ausgebildete Krankenschwester übernimmt in der Liebigschule folgende Aufgaben:
• Erstversorgung bei akuten Beschwerden und/oder Verletzungen in der Schule
• Ansprechperson bei gesundheitlichen Fragen
• Unterstützung bei chronischen Erkrankungen/Behinderungen sowie nach krankheitsbedingter längerer Abwesenheit
• Unterstützung bei Gesundheits- und Entwicklungsstörungen
• Planung und Durchführung von gesundheitsbezogenen Programmen

 

 

Hallo!

Mein Name ist Bianca Sauck, ich bin Krankenschwester und habe am 01.06.2017 meine Arbeit als Schulgesundheitsfachkraft an der Liebigschule aufgenommen.

Ich bin da, bei akut auftretenden Beschwerden (Verletzungen, Übelkeit etc.), bei chronischen Erkrankungen oder nach langwieriger Krankheit und stehe als Ansprechpartner zu Fragen der Gesundheit,- und Entwicklung gerne zur Verfügung.

Ich bin von Montag bis Donnerstag (08:00 Uhr bis 15:00 Uhr) in Raum V009 anzutreffen. Falls ich auf dem Schulgelände unterwegs sein sollte, habe ich mein Handy immer dabei und bin jederzeit erreichbar.