Ein Kaffee, der verbindet...

Gelungenes erstes Elterncafé, an dem zahlreiche Eltern in Begleitung ihrer Kinder teilnahmen.

Am vergangenen Freitag, den 9. September, fand das erste Elterncafé der Liebigschule statt und wurde von zahlreichen interessierten Eltern besucht. An dieser Initiative nahmen u.a. Klassenlehrer*innen der fünften Klassen, Eltern des SEB, Betreuer*innen der Hausaufgabenbetreuung, die Paten der fünften Klassen und unsere UBUS Fachkraft teil.

Cafe2

Das Hauptziel des Elterncafés ist es, einen offenen Raum zur Verfügung zu stellen, der die Möglichkeit bietet, in der Schule einen Ort des Dialogs, der Begegnung und der Kooperation miteinander zu haben. Dabei ist der Austausch relevanter Informationen ein wichtiger Bestandteil des Angebots.

R. Monaco, 12.09.2022