Musik

Im Sinne eines musikalischen Handlungslernens („Musik machen“) und den damit verbundenen vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten hält die Liebigschule von Klasse 5 an praxisnahe Angebote bereit, in denen sich jede Schülerin und jeder Schüler mit (s)einem Instrument weiterentwickeln kann:

  • Blasinstrument lernen ab Klasse 5: Querflöte, Klarinette, Saxophon oder Trompete. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Unterricht wird je nach Anmeldezahl als Einzel- oder Kleingruppenunterricht angeboten; über die Kosten informiert der/die jeweilige Instrumentallehrer/in. Das gewählte Instrument wird für zwei Jahre kostenlos von der Schule verliehen.
  • Streicher (Kl. 5): Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Kinder können alle Instrumente bis zu den Herbstferien ausprobieren und sich dann zwischen Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass entscheiden. Während der AG geben ausgebildete Instrumental-Lehrer/innen Unterricht in Kleingruppen (Kosten: €40,- monatlich pro Kind). Das gewählte Instrument wird für zwei Jahre kostenlos von der Schule verliehen.
  • Vor-Orchester (Kl. 5, 6, 7): Teilnahme nur mit Vorkenntnissen aus Klasse 5 und privatem Instrumentalunterricht möglich.
  • Orchester (ab Kl. 7 oder Kl. 8): Teilnahme nach mehreren Jahren Instrumentalunterricht. Sind Kenntnisse und Fähigkeiten bereits in Klasse 5 gut bis sehr gut, kann das Orchester auch sofort besucht werden. Privater Instrumentalunterricht ist Voraussetzung für die Teilnahme am Orchester.
  • Keyboard-AG (ab Kl. 6): Unterstützungsangebot für das Keyboardspielen im normalen Musikunterricht.