Sommerkonzert im Herbst

Nach zweieinhalb Jahren Corona-Pause sollte am 20.07.2022 endlich wieder ein Schulkonzert stattfinden. Aber nicht das Coronavirus, sondern die lang anhaltende große Hitze mit vorausgesagten Tagestemperaturen von fast 38 Grad machte uns wie auch schon 2019 einen Strich durch die Rechnung. Deswegen fand unser Sommerkonzert am 06. Oktober statt. Die Abend-Temperatur war sehr angenehm!!

Aus den Sängerinnen und Sängern der fünften Klassen vom Schuljahr 2021/22 sind nun singende Sechstklässler*innen geworden. Im Instrumentalbereich sind die Streicher-Anfänger in das Vor-Orchester aufgerückt. Ebenso sind einige Schüler*innen aus dem Vor-Orchester in das Orchester aufgenommen worden. Diese mussten innerhalb weniger Schulwochen das neue Konzertprogramm einstudieren, denn die beiden Ensembles spielen nicht dieselben Stücke. Dank geht auch an die beiden Schüler aus den Jahrgangsstufen acht und zehn, Jan und Julius, die für die schöne Beleuchtung gesorgt und die Technik bedient haben.

Sommerkonzert2

Alle Kinder und Jugendlichen haben an diesem Abend ihr Bestes gegeben und ein schönes Konzert präsentiert; die besondere Atmosphäre des Neuanfangs schwang in jeder Note und jeder Textzeile mit. Den Schlusspunkt des Abends setzte die Europahymne (wie es sich für eine Europaschule gehört) mit der berühmten Melodie aus Beethovens neunter Sinfonie mit den nicht minder berühmten Worten Schillers: „...Deine Zauber binden wieder, was die Mode streng geteilt. Alle Menschen werden Brüder, wo dein sanfter Flügel weilt.“

Katja Schilling, 10.10.2022