Musik Monat Mai der Musikhochschule Frankfurt: Ausflug zum Hindemith-Forum im Kuhhirtenturm

Am 4. Mai besuchte die Klasse 10b im Rahmen des Musikunterrichts den Kuhhirtenturm in Frankfurt-Sachsenhausen. Der Kuhhirtenturm ist einer der wenigen noch erhalten mittelalterlichen Wehrtürme Frankfurts und allein schon deswegen einen Besuch wert. Hindemith war ein Frankfurter Komponist, der Anfang des 20. Jahrhunderts zu Berühmtheit wurde. Er und seine Familie bewohnten den Turm mit Unterbrechungen ab dem Jahr 1923. Im zweiten Weltkrieg musste Paul Hindemith emigrieren, da seine Musik von den Nationalsozialisten als „entartet“ eingestuft wurde und somit die Aufführung seiner Werke verboten war.

Herr Gotthardt vom Hindemith-Institut Frankfurt führte uns mit großem Enthusiasmus durch die engen Treppen und Räume des Turms und ließ durch seinen lebhaften Vortrag die Persönlichkeit Hindemiths nahbar werden.

Es war ein schöner Ausflug und wir danken der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst sowie der Stadt Frankfurt für das tolle Angebot im Rahmen des Musik Monat Mai.

Sabina Vogel