Liebigschule erreicht beim Hessenentscheid im Fußball den 3. Platz

Die Fußball-Schulauswahl der Liebigschule (Wettkampfklasse III; Jahrgänge 2004-2006) holte beim Landesentscheid in Grünberg sensationell den dritten Platz. Sie musste sich dabei lediglich dem späteren Turniersieger, der Carl-von-Weinberg-Schule, im Halbfinale geschlagen geben.

Die Ergebnisse im Überblick:

Vorrunde:

Liebigschule – Albert-Schweitzer-Schule, Alsfeld   1:1 (Torschütze: Arian Selmani)

Liebigschule – Main-Taunus-Schule, Hofheim   1:0 (Torschütze: Okan Cankurt)

Liebigschule – Anne-Frank-Schule, Eschwege   2:0 (Zweifacher Torschütze: Samir Ramadani)

Liebigschule – Elly-Heuss-Schule, Wiesbaden 0:0

Halbfinale:

Liebigschule – Carl-von-Weinberg-Schule, Frf   0:2

Spiel um Platz 3

Liebigschule – Albert-Schweitzer-Schule   2:1   (Torschützen: Adrijan Gashi, Sota Nakano)

Für die Liebigschule spielten:

Aki Koch (Tor), Mimoun Faiz, Sota Nakano, Okan Cankurt, Samir Ramadani, Ali Ecevitici, Arian Selmani, Gedeon Hailu, Adrijan Gashi, Omar El Nersh, Joell Reitz, Fabian Tofiq, Deniz Ekiz, Noah Morys, Louis Raussen. Aufgrund eines Schüleraustausches fehlten leider: Janik Lapp, Gaoussou Dabo, Musie Semere.

Betreut wurde die Mannschaft von Arazm Saghafi und Florian Gempf.