Liebigschule Frankfurt, Kollwitzstr. 3, 60488 Frankfurt, Tel.: 069 212 39479, Fax: 069 212 394 80, poststelle.liebigschule@stadt-frankfurt.de

Austausch- und Begegnungsfahrten

Frankreich Sarreguemines (Institution Sainte Chrétienne – Klasse 6, 1.Fremdsprache)
Marseille (Collège Germaine Tillion – Klasse 7, 1.Fremdsprache)
Reims (Collège Robert Schumann – Klasse 7, 1. und 2. Fremdsprache)
Reims (Lycée Jean-Jaurès – Klasse 10, 1.Fremdsprache)
Lyon (Betriebspraktikum für Schülerinnen und Schüler der Q-Phase und Klasse 10)
England

Studienfahrt nach England in Klasse 7

Spanien

Studienfahrt nach Valencia in Klasse 10

Italien Studienfahrt nach Rom (alle zwei Jahre, Religion und Latein-Kurse im Wechsel)
Belgien, Luxemburg, Deutschland, Niederlande Europaspiele (internationales Sportfest für Schülerinnen und Schüler der Q-Phase, mit wechselnden Gastgebern; Mannschaftswettbewerbe zwischen fünf Schulen aus vier verschiedenen Ländern)
Deutschland (Polen) Gedenkstättenfahrt (interessierte Schülerinnen und Schüler der Q-Phase nach Dachau, Buchenwald oder Auschwitz)
Argentinien Montecarlo (Instituto Carlos Culmey – Deutsche Schule; Indidvidualaustausch)
Belgien Gistel (Sint-Godelievecollege - E-Phase)

 

 

21 Schüler:innen des Lycée Jean Jaurè in Reims waren vom 22. bis 29.Mai zum Gegenbesuch in Frankfurt bei unseren Klassen 10c/d.

Großes Hallo beim Wiedersehen am Mittwochmittag in der Käthe Kollwitzstraße, Bises und Umarmungen. Mit dem Klack-Klack der Rollkoffer ging es erst mal in die Gastfamilien. Am Donnerstag gab es einen freundlichen Empfang für unsere französischen Gäste und eine Kennenlerntour mit den Patinnen durch die „Liebig“. Danach brachte der SEV die Gastschüler:innen in die Innenstadt.

Reims-Austausch der 10.Klassen: Le sacre des élèves

Unsere Reise mit dem bilingualen Zweig der zehnten Klassen begann am Morgen des 13.03 mit der sechsstündigen Busfahrt in die Champagne. Dabei machten wir Rast bei einer Tankstelle nahe des Hügels auf dem die beiden Kellermanndenkmäler stehen, die an die Kanonade von Valmy 1792 erinnern.

Grußwort der Schulleitung

Mehr aus der Europaschularbeit

Offcanvas-Menu

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.