Sarreguemines Austausch 2022

Wir sind zwei Mädchen aus der Klasse 6, die seit über einem Jahr an unserer Schule Französisch lernen. In der ersten Maiwoche konnten wir an unserem ersten Schüleraustausch nach Sarreguemines teilnehmen. Wir hatten eine sehr schöne und witzige Busfahrt dorthin. Als wir in dort ankamen, haben uns unsere Austauschschüler, die zuvor bereits bei uns in Frankfurt waren, in Begleitung ihrer Eltern abgeholt. Den ersten Nachmittag haben wir in unserer Gastfamilie verbracht. 
In den nächsten Tagen hatten wir meistens zusammen mit unseren Austauschschülern viele Ausflüge, in denen wir Vieles über das Leben in Frankreich im ländlichen Raum mitbekommen haben.

In einem benachbarten Ort sind wir auf eine riesige Burg gefahren, wo wir ganz viele kleine Filme in verschiedenen Räumen der Burg angeschaut und auf diese Weise zudem viel über die Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen mitbekommen haben. An einem anderen Tag waren wir in einer Glasbläserei, wo wir eine Führung auf Französisch gehabt haben, in der wir uns auch eine Vorführung angesehen haben. Danach sind wir in ein Sabotier (Holzschuhe) Museum gegangen, wo wir gesehen haben, wie sie hergestellt früher wurden.
Besonders interessant und lustig war unsere Stadtrallye in ganz Sarreguemines, weil wir uns alleine mit Stadtkarten in Sarreguemines zurechtfinden mussten. Der Nachmittag stand uns zur freien Verfügung. 
Unser absolutes Highlight war unser Tagesausflug nach Straßburg. Im Stadtteil „Petite France“ haben wir eine Rallye gemacht. Nachdem wir uns ein bisschen in der Stadt umgeschaut und ein Crêpe gegessen haben, haben wir eine Schiffsfahrt gemacht, bei der wir eine besonders schöne Aussicht auf das Europäische Parlament genossen haben. =)
Am Samstagmorgen sind wir schließlich zurück nach Frankfurt gefahren. 
Es war eine sehr interessante und lustige Woche, weil wir uns mit Französisch irgendwie verständigen mussten und weil in den französischen Familien Vieles anders war als bei uns in Deutschland.  Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Austausch! J

Lilja und Yella aus der Klasse 6e, 23.05.2022